Maschinenpark

Mit den hauseigenen Produktionsmitteln steht ein breites Spektrum von kleinen, mittleren und großen Maschinen zur Fertigung von rotationssymmetrischen Bauteilen bis Ø 2.800mm zur Verfügung. Vier hochmoderne PNC/CNC-Drückmaschinen vom Fabrikat LEIFELD werden ergänzt durch mehrere koventionelle Drückmaschinen, die zur Fertigung von aufwendigen Bauteilen im Dünnblechbereich sowie zur Zwischen- und Endbearbeitung eingesetzt werden. Darüber hinaus werden CNC-gesteuerte sowie konventionelle Drehmaschinen im Werkzeug und Formenbau eingetzt. In der Schweißtechnik kann auf mehrere MIG/MAG- sowie WIG-Schweißplätze zurückgegriffen werden. Zudem verfügen wir über zahlreiche weitere Produktionsmittel zum Biegen, Runden, Sicken, Hämmern, Stanzen und Bohren von Werkstücken.

 

Drückmaschinen:

4 PNC/CNC-Maschinen vom Fabrikat LEIFELD, Ø 600 - 2.800mm bis 10mm Wandstärke (Stahl)

9 konventionelle Drückmaschinen vom Fabrikat LEIFELD, Ø 100 - 1.600mm

 

  

 

Drehmaschinen:

1 CNC-Maschine vom Fabrikat BOERINGER, Ø bis 550mm

3 NC-Maschinen, Ø bis 1.250mm 

 

 

Pressen:

1 Abkantpresse vom Fabrikat AMADA Promecam mit 500kN, Breite bis 2000mm, Wandstärke bis 5mm

1 Hydraulische Stanzpresse mit 650kN, Wandstärke bis 10mm

 

 

Rundbiegen:

1 Rundbiegemaschine, Breite bis 1.250mm, Wandstärke bis 5mm

 

Schweißapparate:

2 MIG/MAG-Schweißplätze

4 WIG-Schweißplätze

 

Anton Kiefmann GmbH Metallumformtechnik | info[at]kiefmann.de